Film und Diskussion: Goldene Morgenröte

Datum: Mittwoch, 23.03.2022
Zeit: 20:00 - 22:00 Uhr


Golden Morgenröte

Unser aller Angelegenheit

23.03.22 | 20.00 Uhr |
Filmvorführung und Diskussion in Anwesenheit der Filmemacher*innen aus Athen
Die  griechische Neonazi-Partei „Chrysi Avgi” (Goldene Morgenröte) war über Jahre drittstärkste Kraft im Parlament und ist nach wie vor z. B. bei Coronaprotesten und in rechten Netzwerken sehr präsent. 2013 ermordete ein Chrysi-Avgi-Mitglied den Hip-Hop-Musiker Pavlos Fyssas (Killah P). Der Prozess dazu dauerte bis 2020: Ein Athener Gericht verurteilte die gesamte Partei wegen Bildung einer kriminellen Vereinigung.
Der Film von Angélique Kourounis – sie wird den Film in Erlangen zusammen mit Thomas Jacobi präsentieren – dokumentiert die Geschichte dieses Prozesses und den jahrelangen Kampf von Magda Fyssa, der Mutter von Pavlos,  sowie die Möglichkeiten des Widerstands.

Webseite zum Film und weitere Infos: https://goldendawnapublicaffair.com/de/startseite

2G-Regel und, da unser Raum nicht sehr groß ist, Maskenpflicht.