Antifa-Café

Datum: Mittwoch, 04.12.2019
Zeit: 18:00 - 20:00 Uhr


— TIME TO ORGANIZE —

Innerhalb weniger Jahre hat sich in Deutschland ein politischer und gesellschaftlicher Wandel vollzogen, der rückwärtsgewandtes, nationalistisches, und rassistisches Gedankengut wieder salonfähig gemacht hat. Neue Personen, Parteien, und Organisationen finden Gehör und bedrohen elementare Grundsätze gesellschaftlichen Zusammenlebens, regional und weltweit.

Um sich dem entgegenzustellen, bieten wir einen Ort für alle, die diesen Entwicklungen nicht tatenlos zusehen wollen. Bei leckerem Essen gegen Spende entsteht einmal im Monat Raum für Planung, Vernetzung, und Diskussion im selbstverwalteten Jugendzentrum Erlangen. Die Wege sind vielfältig – ob Vortrag, Filmvorstellung, oder die konkrete Planung von gemeinsamen Aktionen, alles ist denkbar!

Ebenfalls sehen wir uns als Anlaufstelle für Menschen aus Erlangen, die Probleme mit Nazis, Repression, oder Diskriminierung haben. Bei uns findest du einen geschützten Rahmen, um offen über persönliche Erfahrungen zu berichten, und Hilfe zu erhalten.

Egal ob schon politisch aktiv oder nicht, mit antifaschistischer Grundhaltung bist du bei uns jederzeit willkommen und findest Möglichkeiten, zur freiheitlichen und emanzipatorischen Entwicklung gesellschaftlichen Zusammenlebens beizutragen.

Denn deine Stimme zählt – sorge dafür, dass sie gehört wird!

Jeden ersten Mittwoch um 18 Uhr im Zentrum Wiesengrund.
Kein Platz für Nationalismus, Rassismus, Homophobie, Sexismus, Ableismus, Antisemitismus und Verschwörungstheorien.
Für die befreite Gesellschaft!

Top